Kaffeeklatsch-Angebot im Park wird erweitert

Der Kaffeeklatsch im Emsbräustübchen wird ausgeweitet und kann künftig auch von kleinen Gruppen oder Einzelpersonen besucht werden. Unser Foto zeigt eine Gruppe junger Rietberger Damen, die die vergnügliche Kaffeestunde bereits genossen haben. Foto: Stadt Rietberg

Köstliche Nachmittage für Kleingruppen oder Einzelpersonen

Rietberg. Gut angenommen wird das seit dem Sommer laufende Angebot „Aber bitte mit Sahne! – Kaffeeklatsch im Emsbräustübchen“ in der Schaubrauerei des Gartenschauparks. Schon zahlreiche Gruppen haben dort vergnügliche und köstliche Nachmittage bei Kaffee, Kuchen und einem Gläschen Bier verbracht. Das Angebot soll nun erweitert werden.

Bislang konnten die geselligen Treffen nur von ganzen Gruppen bis zu 25 Personen gebucht werden. Dies soll sich nun ändern. Auch kleinere Trüppchen oder Einzelpersonen können sich Kaffee und Kuchen bei bester Unterhaltung in der Schaubrauerei direkt am Parkeingang Mitte schmecken lassen. „In der Adventszeit sind zwei öffentliche Kaffeekränzchen geplant“, erklärt Lisa Jephcote, Teamleiterin der Touristikinformation, bei der alle organisatorischen Fäden zusammenlaufen. Am Mittwoch, 30. November, ist ein vergnüglicher Kaffeenachmittag mit Weihnachtsliedersingen geplant, eine Woche später, am 7. Dezember, schaut der Nikolaus im Emsbräustübchen vorbei. Der Kaffeeklatsch dauert jeweils von 15 bis 17 Uhr. Die Torten, die von Silke Berenbrink und ihrem Team aus „Silkes Zuckerwerkstatt“ aus Varensell aufgetischt werden, passen zur Jahreszeit, werden also einen (vor-)weihnachtlichen Geschmack haben.

Im neuen Jahr geht es am 8. Februar mit einem Karnevalskaffeeklatsch los, ab März soll einmal im Monat ein öffentliches Kaffeekränzchen angeboten werden, das ebenfalls von Einzelpersonen oder Kleingruppen gebucht werden kann. Immer am ersten Mittwoch im Monat gibt es eine Kaffeestunde zu verschiedenen Themen, zum Beispiel ein Angebot „Sekt und Selters“ oder einen „Kaffeeklatsch quer durch Europas Metropolen“. „Wenn die österreichische Hauptstadt Wien im Mittelpunkt steht, würde Sachertorte passen. Zum Thema London schwebt uns eine leckere Tea-Time vor. Mit Blick auf Paris kann man sich französische Macarons vorstellen“, erklärt Lisa Jephcote das Prinzip. Dieses wurde gemeinsam mit den Gästeführerinnen, die die Nachmittage auch betreuen und für die passende Unterhaltung zum kulinarischen Genuss sorgen, entwickelt.

Selbstverständlich ist auch das bisherige Angebot, der Kaffeeklatsch für Gruppen von bis zu 25 Personen, weiterhin buchbar. Der Preis liegt beim Gruppenangebot und auch bei den neuen öffentlichen Kaffeekränzchen jeweils bei 14,90 Euro pro Teilnehmer, darin enthalten sind Kaffee, ein Stück Torte, ein 0,3-Liter-Glas Bier, der Parkeintritt und die unterhaltsame Gestaltung des Nachmittags. Weitere Leistungen wie Parkführungen können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Buchungen sind in der Touristikinformation möglich, Rathausstraße 38, Tel. 05244 986-100, E-Mail: tourismus@stadt-rietberg.de.